Probleme bei Videomeeting und VideoChat

Gerade im B2B Bereich erleben wir es täglich: Unser Online Besucher verfügt nicht über alle Systemvoraussetzungen, um in einen VideoChat einzutreten (Häufige Ursachen: Firewall, Proxy, WebCam, Mikrofon etc.). Stellen sich technische Probleme beim Besucher ein, ist der Frust auf beiden Seiten erst einmal groß und das Meeting meist vorzeitig beendet.

Die Lösung!

Damit die positive Stimmung zu Beginn Ihres 1:1 Online Meetings nicht gleich kippt, steigen Sie mit Ihrem Online Besucher in einen einfachen Text Chat ein. Dieser stellt selten eine technische Hürde dar und kann auch in einem restriktiven IT Umfeld genutzt werden.

Hier hält der Markt ein buntes Angebot unterschiedlicher Tools vor – von kostenfrei bis kostenpflichtig, von einfachen kleinen Programmen bis hin zu komplett anpassbaren umfangreichen Lösungen …

 

Unser Tool Tipp 1: TextChat via EXPO-IP Schnittstelle

Wir haben eine kleine Auswahl an 1:1 Chatprogrammen zusammengestellt, für die EXPO-IP eine Schnittstelle bereit stellt. Das bedeutet, das Chatprogramm kann – ohne Programmieraufwand – z.B. direkt auf Ihrer Webseite oder auch an jedem Aussteller-Stand Ihrer virtuellen Messe eingesetzt werden.

  • UserLike – https://www.userlike.com/de/
  • LiveZilla – http://www.livezilla.net/home/de/
  • Tawk.to – https://www.tawk.to/
  • resend.io – https://resend.io/

Sollen dem Chat Partner Produkte oder Lösungen näher gebracht werden, ist der Einsatz eines „Screensharing“ Tools gefragt. Mit einem Screensharing Tool können Sie z.B. Anwendungen live in Aktion präsentieren oder auch Besucher durch Ihre Webseite navigieren. Eine der bekanntesten Lösungen in diesem Umfeld ist der „Teamviewer“, der jedoch nicht in jedem Unternehmen eingesetzt werden darf. Leider stellen sich all zu häufig beim Screensharing die oben genannten Sicherheitseinstellungen in den Weg, d.h. die Technik erlaubt die Übertragung nicht.

 

Unser Tool Tipp 2: HTML Screensharing Viewer

Nutzen Sie einfach einen reinen HTML Viewer, der Ihren Bildschirminhalt zum Besucher überträgt. Wir nutzen seit geraumer Zeit den Screensharing Viewer „Mikogo“ und konnten dadurch die technischen Probleme bei einer 1:1 Online Live Demo auf fast Null senken, sehr zur Freude unserer Kunden. Das Beste daran: Kundenseitig muss NICHTS installiert werden – kein Flash wird verlangt. Ein gängiger Internet Browser ist ausreichend.

  • Mikogo – https://www.mikogo.de/

Mit Ihrem Live (Video)-Chat und einem HTML Screensharing Viewer erfährt die Live-Kommunikation in Ihrem digitalen Event zusätzlichen Auftrieb.

„Geschäfte werden zwischen Menschen im Dialog gemacht. Wer mit seinen Kunden spricht und offen für deren Bedürfnisse ist, wird mit Vertriebserfolg belohnt,“ meint Martin Schulz, Geschäftsführer von EXPO-IP KG.

Verpassen auch Sie Ihre Kunden nicht! Erfahren Sie hier mehr über digitale Firmenevents mit EXPO-IP und buchen Sie gleich Ihren Online Demo-Termin.