Mit der neuen Version von LIVESTREAM Interactive lassen sich Konzepte – wie das von Arrow ECS vorgestellte – noch leichter umsetzen. Interessierte Zuschauer einer interaktiven WebTV-Sendung nutzen das Registrierungsformular und stellen damit nicht nur sicher, dass ihnen der persönliche Zugangslink zur Sendung pünktlich per Email zugestellt wird – sondern es werden auch Erinnerungs-E-Mails ausgelöst.

So erhält jeder registrierte Zuschauer jeweils einen Tag und eine Stunde vor Beginn der Sendung automatisch eine kleine Erinnerung. Über die integrierte Partner-Kennung lassen sich exakt die Registrierungsdaten den ggf. unterschiedlichen einladenden Organisationen zuordnen (z.B. oben beschriebene Systemhauspartner). Somit ist sichergestellt, dass Daten von Kunden und Interessenten der beteiligten Partner auch ausschließlich den Partnern zugeordnet werden können.

Martin Schulz (msConsult) meint: “Natürlich kann das neue Registrierungsformular auch dazu verwendet werden herauszufinden, welche Einladungskampagne am erfolgreichsten ist. Wenn z.B. in unterschiedlichen Medien für die Teilnahme an einer interaktiven WebTV-Sendung geworben wird, kann sofort nachvollzogen werden, über welches Medium die meisten Anmeldungen erzielt worden sind”.