Das erste Webinar des Franzis Verlag aus der Webinarreihe „HDR Fotografie“ fand am 11. Juli 2012 statt und war ein riesen Erfolg!

Mit seiner kompetenten und sympathischen Art gelang es Markus Bauer, Produktmanager Fotosoftware bei Franzis GmbH, über 250 Live Teilnehmer im Webinar in seinen Bann zu ziehen. In seiner 60 minütigen Präsentation demonstrierte Markus Bauer die Faszination der HDR Fotografie – selbstverständlich auf Basis der verlagseigenen Software HDR Photo Pro.

Mit vielen Beispielen, Tipp und Tricks konnten die Teilnehmer live erleben, wie brillante Fotos entstehen, die so eigentlich gar nicht möglich sind. Zu häufig gelingt es eben nicht, in einem Foto genau das abzubilden, was das Auge sieht. Kameras, aber auch Fotografen müssen sich für eine Belichtungszeit entscheiden. Ganz besonders kommt das Belichtungs-Problem  zum Tragen, wenn der Fotograf z.B. in einer Gasse die Häuserfassaden mit Blick nach oben ablichten möchte und dabei einen strahlend blauen Himmel vorfindet. Auf Fotografien, die nicht per HDR nachbearbeitet werden, sind die Fassaden der Gebäude nicht ausreichend belichtet und Ihre Schönheit ist somit kaum zu erkennen.

Mit der HDR Technik gelingen solche Fotografien mit nur wenigen Klicks – auch ohne Belichtungsreihen.

Die Teilnehmer des Webinars waren begeistert – nicht nur von der Präsentation und den vielen Tipps, die Markus Bauer geliefert hat.

„Kein anderer Hersteller bietet solch einen Service, per Webinar Hinweise zu bekommen und live auf Rückfragen zu antworten“.

Franzis kann sich freuen – aufgrund des Webinars sind nicht nur neue Kaufentscheidungen getroffen worden – die Teilnehmer gaben mit ihrem Feedback neue Themenwünsche, Ideen und Hinweise, das Webinarangebot und weitere Schulungsreihen anzubieten.

msConsult unterstützt Franzis bei der Planung, Organisation sowie Durchführung von Webinaren.

„Ich fühle mich sehr gut bei Ihnen aufgehoben – es macht wirkich Spaß“,

meint Markus Bauer zu dem Service der msConsult.

[table id=3 /]


Wenn auch Sie Webinare veranstalten möchten – nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen