Digitale Events – Mehrwerte für Event-Veranstalter

Kostenfreies Whitepaper einfach anfordern!

Studien zeigen, dass Werbetreibende den Anteil ihres Werbebudgets für Online Marketing erhöhen – zu Lasten klassischer Werbeformen. Immer mehr Marketiers hinterfragen den Erfolg physischer Events und fordern von Event-Veranstaltern neue und innovative Formate, um die „Cost per Lead“ deutlich zu reduzieren. Durch den Ansatz „Hybrid Events“ ist es Veranstaltern schon heute möglich, diesem Wunsch Rechnung zu tragen – ohne dabei auf eigene Gewinne verzichten zu müssen.

Erfahren Sie mehr über Hybride Events in unserem WhitePaper für Event-Veranstalter – einfach hier anfordern und kostenlos downloaden!

WhitePaper anfordern
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. Mit Absenden meiner Angaben bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert habe.
 

Hybride Events

Hybride Events – eine Kombination physischer mit digitalen Veranstaltungen – haben das Potenzial, neue Standards im Veranstaltungssektor zu setzen. Zunehmend stellen physische Events wie Messen und Kongresse digitale Ergänzungen bereit, z.B. virtuelle Messen mit virtuellen Kongressen, um die Bedürfnisse der sogenannten „Digital Natives“ zu befriedigen – also der Menschen, die sich nahezu ausschließlich via digitale Medien informieren.

 

Mit digitalen Events unterstreichen Veranstalter Ihre Relevanz im Markt.